Presseartikel

Presseartikel

Deutsche können in Spanien angefallene Erbschaft- und Schenkungsteuer zurückfordern

Seit Dezember 2014 können Deutsche die in Spanien angefallene Erbschafts- und Schenkungssteuer zurückfordern aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofes vom 3. September 2014. Das System benachteiligte zuvor insbesondere diejenigen, die Immobilien in Spanien erbten oder geerbt hatten ohne selbst in Spanien ansässig zu sein.
Wir beraten Sie konkret sowohl im Fall schon bezahlter Erbschaftssteuern als auch im Falle von derzeit anfallenden Steuern. Letztere Situation ist  – bis die spanische Regierung eine neue Regelung veröffentlichen wird – noch nicht juristisch eindeutig geregelt. Dennoch ist ein Antrag auf Rückerstattung empfehlenswert.

 

wirtschaftlichen und steuerlichen Vorteilen für Europäische Unternehmen auf den Kanaren

Die Kanarischen Inseln gehören einer Sonderabgabezone der Europäischen Union an. In dieser Sonderabgabezone gelten attraktive steuerliche und wirtschaftliche Konditionen für Kapitalanleger und Firmengründer. Es herrscht dort ein breiteres Angebot an Vergünstigungen, niedrigeren indirekten Steuersätzen, sowie eine niedrigere Belastung durch die Kommunalsteuer und die Einkommensteuer.
Wir können Unternehmen unterstützen um von diesem Sachverhalt zu profitieren, insofern diese an dem Steuersystem der ZEC teilnehmen.

 

Spanien als optimaler Ort für Investitionen

In naher Zukunft wird Spanien zu einem der besten Orte für Investitionen in Europa werden. Ein sehr gut ausgebautes Infra- und Kommunikationsnetz trifft dort auf einen kompetitiven und hochqualifizierten Arbeitsmarkt. Durch wirtschaftliche Umstrukturierungen aus jüngster Zeit sind andere Wirtschaftszweige in ihrer Relevanz neben den der Immobilienbranche gerückt.

Neue Geschäftsmöglichkeiten bieten sich vor allem in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Pharmazie- und Biotechnologiebranche. In Spanien ist hierfür einerseits die Infrastruktur auch durch das weitflächige Netz von öffentlichen und privaten Krankenhäuser und 64 Biobanken vorhanden und andererseits sind die niedrige Kosten im Forschungs- und Entwicklungssektor vergleichsweise niedrig.
 

 

Tags: law, office